Hirntumore bei Kindern – noch so viel zu tun

Gehirntumore sind die „Sorgenkinder“ der Kinderonkologie. Wo liegen die besonderen Herausforderungen im Bereich Forschung, Therapie und Spätfolgen? Was bedeutet die Diagnose fĂĽr betroffene Familien? Wir stellen unsere Forschung im Bereich kindlicher Hirntumore vor, erklären den Sinn und Zweck der HIT-Studienzentrale und schauen ein klein wenig stolz zurĂĽck auf 45 Jahre Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. 

Die neue Ausgabe steht zum Download bereit, fĂĽr den postalischen Versand reicht eine kurze Mail an buero@kinderkrebs-hamburg.de.

Foto: Henning Heide